Concerto Berlin Ensemble

Als vor Jahren Uwe Gronostay die Leitung des Rias - Kammerchores ¸bernahm, hatte er den Wunsch, ein auf seine speziellen Vorstellungen und W¸nsche eingestelltes Instrumental - Ensemble zur Verf¸gung zu haben. Er suchte die Zusammenarbeit mit dem Geiger G–tz Bernau, es gab es eine Reihe von Konzerten, und es entstanden Aufnahmen beim Rias Berlin.

Seit dieser Zeit hat Concerto Berlin in ganz unterschiedlichen Besetzungen viele Konzerte in Berlin und auþerhalb gespielt und in Chorkonzerten mitgewirkt.

 

 

CONCERTO BERLIN sind Kammermusikensembles, die mit dem Geiger G–tz Bernau in den verschiedensten Besetzungen vom Quartett bis zum Kammerorchester zusammenarbeiten.
Als Kammerorchester konzertierte CONCERTO BERLIN mit verschiedenen Berliner Ch–ren, z.B. RIAS Kammerchor, Kantorei der Marienkirche, Spandauer Kantorei, Johanneschen Ch–re, Studio Chor.
Einspielungen bei Radioanstalten und auf Tontr”gern dokumentieren diese Arbeit.
Beim Festival der europ”ischen Musik in Berlin war CONCERTO BERLIN das Orchester der Urauff¸hrung des Melodrams „ Potsdamer Platz“ von Helge J–rns.
Das Orchester wird jeweils aus repertoireerfahrenen Berufsmusikern und jungen Hochschulabsolventen unter der sachkundigen F¸hrung von G÷TZ BERNAU, dem langj”hrigen 1. Konzertmeister und Solist der Berliner Symphoniker, zusammengestellt.

.



zur¸ck zur Homepage